Bildung

Engagiertes und qualifiziertes Fachpersonal ist in unserem business of perfection entscheidend. Damit wir auch in Zukunft genügend technisch talentierte Nachwuchskräfte finden, stehen wir in engem Kontakt zu Bildungseinrichtungen. Regelmäßig besuchen Schüler und Studierende unseren Produktionsstandort in Dirksland. Außerdem sind wir Sponsor des Formula Student Team in Delft und beteiligen uns an einem lokalen Pilotprojekt der Initiative „Technieksucces“.

Hier einige der Initiativen, die VDL TBP Electronics unterstützt:

Formula Student Team Delft

In der Dreamhall auf dem Gelände der Technischen Universität Delft wird an der Zukunft geschraubt: Hier entwirft und baut das Formula Student Team Delft jedes Jahr einen Rennwagen mit Elektroantrieb für die Teilnahme an einem internationalen Rennen. Seit mehreren Jahren schon unterstützt tbp das Team bei dieser Herausforderung mit DfX-Analysen und Printed Circuit Board Assemblies (PCBAs) und hilft so, die Leistungen des Teams zu verbessern. Die strengen Terminvorgaben, das intensive Teamwork und der Leistungsdruck machen diesen Wettbewerb zur perfekten Lernumgebung für die Studierenden.

Mehr hierzu erfahren Sie in unserem Newsletter Way of Life.

DUT21

Foto: © Formula Student Team Delft

Energy Island

Goeree-Overflakkee will im Jahr 2020 vollständig energieneutral sein. Diese ehrgeizige Zielsetzung hat viele Initiativen auf der Insel angestoßen. Der Kongress „Energy Island“, der 2017 erstmals organisiert wurde, bringt alle Entwicklungen aus den Bereichen nachhaltige Energie und innovative Pflege zusammen.

Der innovativen Pflege war einer der Workshops gewidmet, der sich an Mittelschüler der Region richtete. Ton Plooy (CEO von tbp electronics) und Maja Rudinac (CEO & Mitgründerin von Robot Care Systems) hielten spannende Präsentationen. Als Veranstaltungsort diente das Auditorium von VDL TBP Electronics in Dirksland. Einige Schüler der Abschlussklasse des CSG Prins Maurits aus Middelharnis nutzten die Informationen für ihre Abschlussarbeiten im Fach Gesundheitswesen.

Energy Island

Technieksucces

‘Kinder sind die Arbeitnehmer der Zukunft“, so lautet das Motto der Initiative Technieksucces. Technieksucces und die Grundschule Westhoek in Ouddorp sind die treibenden Kräfte hinter einem Pilotprojekt, das im Rahmen des Programms „Smart Water“ auf Goeree-Overflakkee an dieser Schule durchgeführt wird. Ziel ist es, die Jugend für Technik und Robotik zu begeistern. In den speziell entwickelten Unterrichtsstunden erlernen die Kinder erste Schritte des Programmierens, das Ansteuern von Robotern und den Umgang mit VR-Brillen. Als einer der engagiertesten Sponsoren dieser lokalen Initiative übernimmt VDL TBP Electronics eine dieser Präsentationen. Wenn das Pilotprojekt ein Erfolg wird, soll es an anderen Grundschulen auf Goeree-Overflakkee fortgesetzt werden.

2019-10-24-Techniek-Challenge-1-liggend.jpg 


Innovation

“Das Gesundheitswesen muss schneller, besser und billiger werden und wird sich in den kommenden Jahren komplett verändern“, betont Joost van Haperen, Geschäftsführer von VDL TBP Electronics. „Dabei spielen technologische Innovationen eine wichtige Rolle.“ Mit Design for eXcellence-Analysen (DfX) in der frühen Designphase und der Produktion von Leiterplatten-Baugruppen (PCBAs) sind wir voll in technologische Innovationen im Gesundheitswesen eingebunden. Beispiele sind die intelligenten Blutdruckmessgeräte von Finapress und der digitale Handscanner von Macawi (beide Tochtergesellschaften von Demcon), der Augenchirurgie-Roboter EVA von D.O.R.C. und Einrichtungen von Philips Healthcare.

Selbstverständlich sind wir für die Medizin zertifiziert ISO 13485:2016


Nachhaltigkeit

Energie sparen
Mit verschiedenen Maßnahmen reduziert VDL TBP Electronics seinen eigenen Energieverbrauch. 2016 führte die lokale Beratungsgesellschaft Energieke Regio einen Energiescan mit Praxisempfehlungen durch. Diese und weitere Maßnahmen wurden im Energiereduktionsplan ausgearbeitet, der bereits 2017 zu 10 % Einsparung geführt hat. So haben wir beispielsweise in energiesparende Dämmstützwände für die Kunststofffassadenelemente investiert. Sonnenkollektoren auf dem Dach erzeugen Energie für die Produktion. Auch die Heiz- und Kühlanlagen wurden so angepasst, dass die Restwärme der Maschinen kühlere Räume beheizen kann. Und dank Segmentierung, Timer, Bewegungserkennung und LED-Lampen sparen wir viel Lichtenergie. Auch eine neue Vakuumpumpe, die sich nur bei Betrieb einschaltet, verbraucht weniger Energie und auf unserem Parkplatz stehen nun vier Ladestationen für Elektroautos zur Verfügung.

Nachhaltigkeit ist ein struktureller Aspekt. Für ein ISO 14001-zertifiziertes Unternehmen wie VDL TBP Electronics ist dies selbstverständlich.